Aktuelles
vom 09.10.2020

Immobilien Aachen - Herbstzeit: 5 Tipps um Ihre Immobilie winterfest zu machen

1. Dach auf Traglast prüfen

Im Standsicherheitsnachweis des Hauses lässt sich die Information der
zulässigen Schneelast finden. Auch zu beachten ist die Zusammensetzung des
Schnees: Zum Beispiel ist eine Schicht Nassschnee oder Eis, deutlich
schwerer als Pulverschnee. Wenn Sie in NRW wohnen müssen Sie sich in der
Regel aber keine Sorge machen.


2. Dachanbauten & Balkone - Check up

Antennen und Regenrinnen sollten von Laub und Unrat sauber gehalten werden.
Funktionsuntüchtige Regenrinnen können bei Minusgraden, Frostschäden an
Haus und Dach anrichten. Entfernen sie später im Winter Eiszapfen an
Dachüberständen oder Balkonen, welche Gefahren für Fußgänger und Autos
darstellen können. Für mögliche Schäden der Eiszapfen auf Seite von
Dritten, müssen Immobilienbesitzer haften.


3. Feuchtigkeitsschutz von Fenster und Fassade

Versuchen sie vor allem Fenster und Fassaden vor Feuchtigkeit zu schützen.
Schneeverwehungen sollten vor Terrassen- und Balkontüren, sowie an
Gebäudeecken im Winter weggeräumt werden. Achten sie darauf das Fenster
gut gepflegt und gewartet werden, um sie gegen Vereisen und Risse zu
schützen.


4. Durchfluss der Rohrsysteme gewährleisten

Leitungen die im Freien verlaufen müssen entleert und abgesperrt werden. So
wird vermieden das Restwasser zufrieren kann und Rohrbrüche entstehen
können.

Sind sie über eine längere Zeit im Winter nicht anwesend, könnte dies
auch in Heizungen oder Wasserleitungen im Haus auftreten. Stellen sie dann
in der Heizungszentrale entsprechend der Bedienungsanleitung die
Winterabsenkung ein.


5. Außenbereich absichern

Versuchen sie nicht nur das Haus, sondern auch der Außenbereich um das
Gebäude abzusichern. Dazu gehört die Überprüfung der
Außenwasseranschlüssen, Wegbefestigungen und Bepflanzung. Wenn Bäume
krank und Äste morsch sind, können sie zur Gefahr für Immobilien und
Personen werden. Um im Winter nicht im dunkeln zu tappen, empfiehlt es sich
auch die Außenbeleuchtung zu kontrollieren.
Haben Sie noch weitere Fragen?

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Scheuen Sie nicht, uns zu
kontaktieren.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Marc Müller

Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Oder eine andere Immobilie? Mein hochqualifiziertes Team und ich beraten Sie gern unverbindlich. Wir sind in der Region zu Hause und kennen durch unsere jahrelange Erfahrung den Markt bestens. Ihr Marc Müller
jetzt anrufen