Aktuelles
vom 17.02.2021

Immobilien Aachen - Immobilien sind nach wie vor erschwinglich laut IVD:Research

Erschwinglichkeitsindex bei Wohnungen und Einfamilienhäusern wurde veröffentlicht

Wohneigentum in vielen Regionen erschwinglich – Baukindergeld mit deutlich positivem Effekt

 

Trotz gestiegener Immobilienpreise im vergangenen Jahr bleiben Wohnimmobilien in vielen Regionen Deutschlands für Durchschnittsverdiener erschwinglich. Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser sind aktuell ähnlich erschwinglich wie im Jahr 2010. Das Baukindergeld wirkt sich positiv aus und erhöht die Erschwinglichkeit deutlich. Das ist das Ergebnis des IVD-Erschwinglichkeitsindex aus dem dritten Quartal 2020.

Der Erschwinglichkeitsindex führt die Faktoren Immobilienpreise, Löhne und Gehälter sowie das Zinsniveau zusammen und gibt Auskunft darüber, inwieweit es für einen durchschnittlichen Haushalt finanziell möglich ist, eine Immobilie zu erwerben. Ein hoher Wert zeigt eine gute, ein niedriger Wert eine schlechte Erschwinglichkeit an. Ist der Wert größer als hundert, gilt die Immobilie als erschwinglich. In diesem Fall müssen weniger als 25 Prozent des Haushaltseinkommens für die Finanzierung aufgewendet werden.

Quelle: lesen Sie mehr unter:

https://ivd.net/2021/01/erschwinglichkeitsindex/

https://ivd.net/2021/02/wohneigentum-in-vielen-regionen-erschwinglich-baukindergeld-mit-deutlich-positivem-effekt/?fbclid=IwAR0l1yU0JyriEEs9CKjSwfHlKkXMPnRk55o7mv_sG001BT9Dt_aJO-NULLg

Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Oder eine andere Immobilie? Mein hochqualifiziertes Team und ich beraten Sie gern unverbindlich. Wir sind in der Region zu Hause und kennen durch unsere jahrelange Erfahrung den Markt bestens. Ihr Marc Müller
jetzt anrufen